images/stories/artikel/slide/slideneu/s1.jpgimages/stories/artikel/slide/slideneu/s10.jpgimages/stories/artikel/slide/slideneu/s2.jpgimages/stories/artikel/slide/slideneu/s3.jpgimages/stories/artikel/slide/slideneu/s4.jpgimages/stories/artikel/slide/slideneu/s5.jpgimages/stories/artikel/slide/slideneu/s6.jpgimages/stories/artikel/slide/slideneu/s7.jpgimages/stories/artikel/slide/slideneu/s8.jpgimages/stories/artikel/slide/slideneu/s9.jpg

Schulschirennen 2017

thumb 20170310 095420

Sollen wir , oder sollen wir nicht

So lautete die Frage noch einen Tag vor dem 10. März, dem Tag an dem das Schulschirennen geplant war. Da es am Tag zuvor den ganzen Tag in Strömen regnete, dazu ein harscher Wind blies, wurde überlegt, ob das Rennen tags darauf stattfinden konnte. Der Wetterbericht war etwas besser, doch immer noch nicht zufriedenstellend.

Wir fuhren.

Bei leichtem Regen, böigem Wind, aber warmen Temperaturen wurde das Schirennen durchgeführt. Die Kinder hatten trotzdem großen Spaß an der Sache und gaben ihr Bestes. Voller Ehrgeiz und ohne Stöcke sausten sie durch den Hindernislauf, und anschließend am Berg durch die Tore des Riesentorlaufs.

Besonders gut schmeckte dann die Jause beim Schihäusl, da nun endlich die Sonne schien.

Großer Dank ergeht  an die Familie Fankhauser für die nette Aufnahme und Bereitstellung von Terrasse, Strom, Wasser, Tischen,…, den Elternvertreterinnen für  die Zubereitung der Jause, der Familie Hütteneder  für die Leberkässpende, der Schischule Angerer Gerhard für die Organisation des Hindernisrennens und dem WSV für die Bereitstellung des Riesentorlaufs, der Bergbahn für die Auffahrt,… und den vielen weiteren Helfern und Helferinnen, die zum Gelingen des Tages mitgeholfen haben.

Zuletzt möchte ich mich aber bei unseren Eltern bedanken, die uns immer unterstützen. Der Tag blieb auch deshalb wieder unfallfrei, weil uns, wie immer, so viele Begleitpersonen zur Verfügung standen: Eltern, Großeltern, Onkel, Tanten, Gotis,…  jeder half mit zum Wohle der Kinder!

  • 20170310_0954090
  • 20170310_095420
  • 20170310_095441
  • 20170310_095527
  • 20170310_095537
  • 20170310_112542
  • 20170310_112545
  • 20170310_114506
  • 20170310_114539
  • 20170310_114542
  • 20170310_1145420
  • 20170310_114745
  • 20170310_114802
  • 20170310_114805
  • 20170310_114900
  • 20170310_114910
  • 20170310_114914
  • 20170310_114920
  • 20170310_114954
  • 20170310_115001
  • 20170310_115048
  • 20170310_115132
  • 20170310_115139
  • 20170310_115422_001
  • 20170310_115427
  • 20170310_115451
  • 20170310_115505
  • 20170310_1155310
  • 20170310_115728
  • 20170310_115757
  • 20170310_115801
  • 20170310_120703
  • 20170310_120718

Nationalpark

Wir sind Partnerschule des Nationalparks Hohe Tauern

nplogo

Land Salzburg

Das Land Salzburg unterstützt den Ankauf von Büchern für die Schülerbücherei, wofür wir uns recht herzlich bedanken!

landsbg2015 4c 72dpi

Copyright © 2017 VS Dorfgastein